Hamburg (dpa/lno) - Handelskammerpräses Fritz Horst Melsheimer hat die Bedeutung einer vernünftigen Verkehrspolitik für Hamburg betont. "Für die Hamburger Wirtschaft liegt der Schlüssel zum Wohlstand unserer Stadt mehr denn je im Verkehr", sagte Melsheimer am Mittwoch bei der Jahresschlussansprache vor der Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns im Börsensaal der Handelskammer. Er plädierte vor 2200 Kaufleuten und Vertretern des öffentlichen Lebens analog zum "Schulfrieden" für einen "Bahnfrieden". "Unsere Metrobahn vereinigt die Stärken der U-Bahn-Idee der SPD mit der Stadtbahnvorstellung von Schwarz-Grün. Setzen Sie sich also an einen Tisch und einigen Sie sich!", appellierte er an die Politik.