Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Talent Bentley Baxter Bahn verlässt den FC St. Pauli. Der Offensivspieler wechselt zu den Stuttgarter Kickers in die 3. Liga, teilte der hanseatische Zweitligist am Mittwoch mit. Bei den Schwaben erhält der 22-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2017. Die Vereinbarung mit den Kickers sieht eine Rückholoption vor.

"Es ist für Baxter eine gute Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und Spielpraxis zu bekommen", erklärte St. Paulis Sportdirektor Thomas Meggle. Und ergänzte: "Wir werden seinen weiteren Weg sehr genau beobachten. Daher haben wir mit den Kickers auch die Möglichkeit vereinbart, Baxter 2016 zurückzuholen."

Bahn war Ende 2013 vom Hamburger SV II zur Regionalliga-Mannschaft des FC St. Pauli gestoßen. Vor Saisonbeginn war er in den erweiterten Profi-Kader der Braun-Weißen aufgerückt, für die er in der laufenden Saison drei Einsätze in der 2. Liga absolviert hat.

Mitteilung FC St. Pauli