Hamburg (dpa/lno) - Singen und Tanzen für den König: Bei ihrem zweitägigen Arbeitsbesuch in Hamburg haben König Willem-Alexander und Königin Máxima aus den Niederlanden am Freitag die Joop Van den Ende Academy in Hamburg besucht. Nach einer Tanzeinlage der Schüler informierte sich das royale Paar über die Ausbildung und Musicals des niederländischen Produzenten Stage Entertainment in Hamburg. Neben Willem-Alexander war auch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) von der Showeinlage der Schüler angetan. Beide schunkelten zu der rockigen Interpretation von Janis Joplins Klassikers "Mercedes Benz" leicht mit.