Hamburg (dpa/lno) - Musical- und Theaterproduzent Joop van den Ende (73, "Das Phantom der Oper") erhält für sein Wirken in Hamburg den diesjährigen Gustaf-Gründgens-Preis. Die mit 15 000 Euro dotierte, nach 2012 zum zweiten Mal vergebene Auszeichnung wird auf einer Benefiz-Musicalmatinee heute um 11.00 Uhr im Deutschen Schauspielhaus überreicht. Stifter sind das Theater und der Lions Club Hamburg. Van den Ende hat nicht nur Musicals wie "Der König der Löwen" an die Elbe gebracht - seit 2003 bildet seine "Joop van den Ende Academy - Stage Entertainment" auch Nachwuchs aus. Schauspieler, Regisseur und Intendant Gründgens (1899-1963) hatte das Schauspielhaus von 1956 bis 1963 zu einer Glanzzeit geführt.

Deutsches Schauspielhaus

Lions Club Hamburg

Gustaf Gründgens