Hamburg (dpa/lno) - Die im Bau befindliche Hamburger Elbphilharmonie kann künftig von der Barkasse aus bestaunt werden. Die erste Fahrt startet am kommenden Sonntag (17. Mai) im Hamburger Hafen. Auf der "Lütten Deern" mit 55 Innen- und 30 Außenplätzen erfahren die Passagiere Zahlen und Fakten zu dem spektakulären Gebäude auf einem alten Kaispeicher. Zudem bietet die Betriebsgesellschaft HamburgMusik gGmbH Musikbeispiele an. Bei der Probefahrt am Montag kam es aber zu einer kleinen Havarie: Die Barkasse touchierte das festgemachte Traditionsschiff "Schaarhörn", da ihr Schalthebel nicht funktionierte - der Törn wurde mit einem anderem Schiff fortgesetzt. Das Konzerthaus soll am 11. Januar 2017 eröffnet werden.

Elbphilharmonie

Barkassen-Meyer