Hamburg (dpa) - Michael Biegler ist offiziell neuer Trainer des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 54-Jährige bereits am vergangenen Freitag einen Zweijahresvertrag bei den Hanseaten. Die Hamburger müssen sich den Coach vorerst mit der polnischen Nationalmannschaft teilen. Bis zur Europameisterschaft im Januar kommenden Jahres wird Biegler weiterhin das Team von EM-Gastgeber Polen betreuen.

Der neue Coach des Tabellen-Neunten war in die jüngsten Personalentscheidungen bereits eingebunden. Dazu gehören der Abgang des Ex-Nationalspielers Torsten Jansen, dessen Wechsel zum Rekordmeister THW Kiel am Dienstag von beiden Clubs bestätigt wurde, und die Vertragsverlängerung mit Tim-Oliver Brauer bis 2016.

"Tim-Oliver Brauer ist ein weiterer Baustein in unserer Nachwuchsförderung. Er hat sich in dieser Saison entwickelt und ich hoffe, dass er unter Michael Biegler den nächsten Schritt macht und ein fester Faktor unserer Mannschaft wird", sagte HSV-Geschäftsführer Christian Fitzek über den 23 Jahre alten Kreisläufer.

Homepage HSV Hamburg