Stuttgart (dpa/lno) - Das Comeback von Tennisprofi Tommy Haas verzögert sich um einen Tag. Nach einem Jahr Pause wegen einer Schulterverletzung sollte der 37-Jährige ursprünglich am Montag beim ATP-Turnier in Stuttgart wieder auf dem Platz stehen. Gemeinsam mit dem Tschechen Radek Stepanek wollte der gebürtige Hamburger im Doppel gegen das spanische Duo Rafael Nadal/Feliciano Lopez antreten.

Stepanek musste seine Turnierteilnahme am Montagvormittag aber kurzfristig wegen einer Rückenverletzung absagen. Das teilte Turnierdirektor Edwin Weindorfer mit. Sein Comeback gibt Haas nun an diesem Dienstag im Einzel gegen den Kasachen Michail Kukuschkin.

Nadal-Profil

Homepage MercedesCup