Hamburg (dpa/lno) - Bernhard Trares wird Co-Trainer beim Hamburger SV. Wie der norddeutsche Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, unterstützt der ehemalige Bundesliga-Profi als Assistent den Mitarbeiterstab von Chefcoach Bruno Labbadia und fungiert zudem als Übergangstrainer für die HSV-Nachwuchstalente. Seine ersten beiden Einheiten stehen für Trares, der zuletzt von 2011 bis 2014 die U23 des FC Schalke 04 betreut hatte, an diesem Dienstag an.

Mitteilung Hamburger SV