Hamburg (dpa) - Joachim Löw erhält die "Goldene Sportpyramide" der Deutschen Sporthilfe. Die Auszeichnung wird dem Fußball-Bundestrainer am Samstag (20.30 Uhr) in der Handelskammer Hamburg überreicht. Im Vorjahr erhielt der dreimalige Segel-Olympiasieger Jochen Schümann den Preis. In der Liste der Preisträger stehen unter anderen Franz Beckenbauer, Steffi Graf, Katarina Witt, Heiner Brand und Henry Maske. Löw wird zudem in die "Hall of Fame des deutschen Sports" aufgenommen. Diese Ehre wird außerdem fünf Olympiasiegern zuteil: Hans-Georg Aschenbach (Skispringen 1976), Michael Groß (Schwimmen 1984), Anja Fichtel (Fechten 1988) sowie Boris Becker und Michael Stich (Tennis 1992).

Deutsche Sporthilfe