Hamburg (dpa/lno) - Nach drei Tourstops in deutschen Städten haben die US-amerikanischen Indie-Rocker von "Imagine Dragons" am Donnerstagabend auch ihre Hamburger Fans begeistert. "Ich hoffe, dass ich euch heute Abend alle erreichen und euer Leben ein kleines bisschen besser machen kann", sagt Frontman Dan Reynolds zu Beginn zu den 7500 Fans im Stadion. Dann spielen die vier Jungs im Rahmen ihrer "Smoke + Mirrors"-Tour Songs aus ihrem aktuellen Album und natürlich auch Hits wie "Radioactive" und "It's Time". Mit diesen Liedern stürmte die Band aus Las Vegas vor drei Jahren weltweit die Charts. Zur Zeit sind Imagine Dragons mit ihrem gleichnamigen  zweiten Album "Smoke + Mirrors" auf Europatournee. Ihre Reise durch Deutschland beenden die Indie-Rocker mit zwei abschließenden Konzerten in Berlin und Stuttgart.

Offizielle Webseite Imagine Dragons