Hamburg (dpa/lno) - Die Fußball-Profis Dennis Diekmeier und Sven Schipplock sind am Dienstag in das Mannschaftstraining des Hamburger SV zurückgekehrt. Abwehrspieler Diekmeier hat eine Magen-Darm-Grippe auskuriert, Angreifer Schipplock hatte zuletzt wegen Kniebeschwerden pausieren müssen. Dafür fehlten bei der ersten Dienstags-Einheit Mittelfeldakteur Lewis Holtby wegen einer Prellung und der an einer Grippe laborierende Ersatztorwart Andreas Hirzel, teilte der HSV mit.

Mitteilung Hamburger SV via Twitter