Hamburg (dpa/lno) - Ein 75 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall in Hamburg-Ottensen lebensgefährlich verletzt worden. "Der Mann fuhr am Sonnabend mit seinem Rad in ein Schlagloch und stürzte zu Boden", sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen. Der Radler erlitt schwere Verletzungen am Kopf und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.