Hamburg (dpa/lno) - Vor Beginn der 51. Saison in der Handball-Bundesliga haben die 18 Erstligisten einen Favoriten auf den Titelgewinn. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur erwarten zehn Trainer die SG Flensburg-Handewitt als neuen deutschen Meister. Sechs Handball-Lehrer wollten sich nicht eindeutig festlegen. Sie glauben, dass der Meister aus dem Kreis von Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen, dem Vorjahres-Zweiten SG Flensburg-Handewitt und Rekordmeister THW Kiel kommt. Deutlich wird: Für die Schale kommen nach Ansicht der Trainer mehr Teams infrage als in den Vorjahren.