Hamburg (dpa/lno) - Ein Mann hat in der Hamburger Innenstadt eine Seniorin mit seinem Auto angefahren und schwer verletzt. Der 33-Jährige hatte die Frau am Dienstag übersehen, als er in ein Parkhaus fahren wollte, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen sagte. Er hielt vor der Einfahrt zunächst an, beschleunigte dann aber wieder und traf die Frau. Die 83-Jährige kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.