Hamburg (dpa/lno) - Trainer Ewald Lienen vom FC St. Pauli räumt den Winter-Zugängen Johannes Flum, Mats Möller Daehli und Lennart Thy gute Einsatzchancen für das erste Rückrundenspiel gegen den VfB Stuttgart ein. "Alle Neuen könnten in der Startelf stehen und sind vollwertige Alternativen", sagte der 63-Jährige mit Blick auf den Neustart in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr).

Defensiv-Allrounder Jan-Philipp Kalla hingegen wird aufgrund einer Erkältung ausfallen. Auch für die angeschlagenen Philipp Ziereis, Ryo Miyaichi, Vegar Eggen Hedenstad und dem zum Afrika Cup abgestellten Aziz Bouhaddouz kommt ein Einsatz zu früh. Lienen bleibt trotzdem positiv gestimmt: "Alle, die auf dem Platz stehen werden, sind gut vorbereitet. Der VfB Stuttgart ist eine Mannschaft, die konterstark ist, das Spiel machen kann und stark bei Standardsituationen ist."

Spielplan FC St. Pauli