Hamburg (dpa/lno) - Fahrgäste der S-Bahn in Hamburg müssen sich in den kommenden zwei Wochen auf Beeinträchtigungen einstellen. Durch Bauarbeiten ist der Verkehr auf zahlreichen Linien von Montag, 6. März bis Sonntag, 19. März eingeschränkt, wie die Deutsche Bahn mitteilte. An den Stationen Jungfernstieg, Stadthausbrücke und Blankenese werden demnach Bahnsteigbeläge erneuert. An der Haltestelle Ohlsdorf werden Gleise und Weichen modernisiert und am Kornweg beginnt der barrierefreie Ausbau. Die S-Bahn-Linien 1, 2, 3, 11 und 31 sind betroffen. Nach Angaben der Bahn wurden die Arbeiten in die Ferien gelegt, um die Störungen so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung