Hamburg (dpa/lno) - Die Kreuzfahrtreederei Tui Cruises lässt ihr neuestes Schiff am 1. Juni von der Hamburger Elbphilharmonie aus taufen. Patin hierfür ist die Titularorganistin des Konzerthauses, Iveta Apkalna, wie Tui Cruises am Mittwoch mitteilte. Wie genau der Taufakt ablaufen soll, wurde noch nicht preisgegeben: In einer "einzigartigen Verbindung" mit dem neuen Hamburger Wahrzeichen werde die Namensgebung für das Schiff inszeniert. Und: "Musik wird eine große Rolle spielen", kündigte Reederei-Chefin Wybcke Meier an. Das Kreuzfahrtschiff hat Platz für 2534 Passagiere und 1000 Besatzungsmitglieder.

Infos zu Tui Cruises