© Birgit Lang für DIE ZEIT (Ausschnitt)

DDR: Was wurde aus Rocco?

1988 machte Maike Nedo ihren Schulabschluss in einem Dorf nahe Chemnitz. Mit der DDR zerfiel auch der Freundeskreis. Ein Wiedersehen beim Klassentreffen, 30 Jahre danach

Religion: Atheisten nerven

© SPSG Berlin-Brandenburg/akg

Wer heute sagt, dass er an Gott glaubt, wird blöd angemacht. Unser Autor kennt das alltägliche Christen-Bashing – moderne Heiden beneidet er fast um ihre Einfalt.

Alle Videos
© Ackerman + Gruber für DIE ZEIT

USA: Und dann war der Hass weg

Vor 25 Jahren erschießt ein 16-Jähriger bei einer Party einen anderen Gast. Jahre später will die Mutter des Opfers den Menschen treffen, der ihr das einzige Kind nahm.

© Filmstill aus "Bambi" 1942, David Hand/Disney/ddp

Bambi: Das Reh ist ein viriler Bock

Und wieder wird der Bambi verliehen, Deutschlands ältester Medienpreis. Der namensgebende Roman ist allerdings kein harmloses Kinderbuch, sondern Pornografie.

© dpa-Zentralbild/dpa
Blog Störungsmelder

Chemnitz: Notorisch rechtsextrem

Während Angela Merkel in Chemnitz zum Dialog aufruft, demonstrieren Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker gegen die Kanzlerin. Die Polizei muss eingreifen.

Wirtschaftsgeschichte: Der Kopfjäger

"Das Menschengeschäft ist faszinierend", sagte der Headhunter Maximilian Schubart einst. Er betrieb sein Geschäft schillernd und laut, obwohl es eigentlich diskret, verpönt und lange sogar verboten war.

Statistik: Reste in Zahlen

Das Bundesprogramms zur Sanierung maroder Schulen hat einen Umfang von 3,5 Milliarden Euro. Tatsächlich ausgezahlt oder bewilligt wurden davon gerade mal 12 Prozent. Weitere Zahlen, zu dem was übrig bleibt ...

Beliebte Artikel

Meist­gelesen Beliebt bei Abon­nenten Meist­kommentiert Meist­geteilt
Verlagsangebot

Kommunizieren, überzeugen und durchsetzen!

Führungskräfte-Coach Marion Knaths verrät die wichtigsten Regeln, um in Meetings zu punkten und sich besser zu behaupten. Eine Gratis-Video-Lektion der ZEIT Akademie.

Mobilfunk: Gimme 5G

© Steve Marcus/Reuters

Endlich schnelles Internet: Bis 2022 sollen 98 Prozent aller Haushalte mit 5G versorgt sein. Reicht das? Und wofür braucht man das überhaupt? Ein Überblick

© @stoneval/unsplash.com

Uber: Das Ende des Taxis

Sie beuten sich selbst aus und brechen Regeln: Wie Uber-Fahrer den Taxi-Unternehmen das Geschäft kaputt machen.

© Aline Zalko
Serie: Prüfers Töchter

Zahlenkombinationen: Mein Kind, das Nummerngenie

Der Vater hat es nicht so mit Ziffern, die zweitjüngste Tochter schon. Das kann hilfreich sein, wenn er einen Code vergessen hat, und kritisch, wenn es um Geld geht.

Verlagsangebot

Welcher Reisetyp steckt in Ihnen?

Entdecken Sie gerne ferne Länder, große Städte oder entspannen Sie lieber an Bord eines Kreuzfahrtschiffes? Jetzt Quiz starten und eine ZEIT DVD-Edition gewinnen!

Schach-WM: Mag Magnus nicht mehr?

© World Chess

Gleichstand zur Halbzeit der WM, es ist noch alles drin. Aber der Weltmeister Carlsen hat ein größeres Problem als seinen Herausforderer Fabiano Caruana: sich selbst.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Auf dem Aletschgletscher in den Schweizer Alpen entstand eine 2.500 qm große mosaikartige Collage, bestehend aus 125.000 Postkarten und Zeichnungen. Sie wurde von Kindern und Jugendlichen aus aller Welt angefertigt, um auf eine Jugendbewegung aufmerksam zu machen, die sich für den Klimaschutz engagiert. Die Collage bricht damit den Weltrekord der größten Postkarte. © Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images