© United Archives International/imago

Political Correctness: Heilige Angstlandschaften

Wenn man Gegnern der sogenannten Political Correctness glaubt, ist sowohl der Mann bedroht als nun auch die Kunst. Ihr Widerstand hat religiöse Züge angenommen.

Sergio Ramos: Der Boss

© Catherine Ivill/Getty Images

Stürmender Abräumer, verteidigender Torjäger – Real Madrids Kapitän Sergio Ramos ist der weltbeste Abwehrspieler. Und der Mächtigste. Sogar Ronaldo hört auf ihn.

Grimme Online Award Logo

Ihre Wahl für den Publikumspreis


Mit Ihrer Stimme unterstützen Sie die nominierten ZEIT-ONLINE-Projekte.

Jetzt abstimmen
© John MacDougall/AFP/Getty Images

Versteigerung: Kafka als Kunstwerk

Über kaum einen Nachlass wurde so bitter gestritten wie über den von Franz Kafka. In Hamburg werden nun einige Manuskriptseiten versteigert. Ihr Raritätsfaktor ist enorm.

Alle Videos

Whistleblower: Verräter statt Held

© Marcus Simaitis/laif; Bettina Theuerkauf für DIE ZEIT

Es sind häufig Whistleblower, die große Wirtschaftsskandale aufdecken. Oft verlieren sie ihren Job. Lange hat sich niemand darum gekümmert. Doch nun macht die EU Druck.

© Henning Sußebach für DIE ZEIT

Ellwangen: Der Staatsfeind

Der abgelehnte Asylbewerber Yussif O. aus Ellwangen wurde im zweiten Anlauf von der Polizei nach Italien abgeschoben. Unser Autor hat ihn begleitet.

Wilbur Ross: Der Schrotthändler

US-Handelsminister Wilbur Ross will Chinas Märkte für US-Produkte öffnen. Der Mann liebt Krisen. Er wartet geradezu auf schlechte Zeiten. Denn damit ist er Milliardär geworden.

Verkehr: Der Ampelmann

Pro tausend Einwohner gibt es eine Ampel. Gefühlt zeigt sie meistens Rot. Das nervt. Chef-Ampelplaner Manfred Behrent sorgt in Kiel dafür, dass der Verkehr trotzdem fließt.

© Nikita Teryoshin für DIE ZEIT

William Cohn: Küss die Hand

Als Ansager bei Böhmermann wurde William Cohn zur Kultfigur: mit bunten Pullis und fiesen Sprüchen. Dann hat er ein Buch über gutes Benehmen geschrieben.

Jetzt lesen
© Garry Askew/Ullstein Verlag

Melissa Broder: Sex und Weltschmerz

Die amerikanische Twitter-Ikone Melissa Broder hat einen beinahe pornografischen, derben Debütroman geschrieben. In den USA ist er schon eine Sensation.

Beliebte Artikel

Aufsteigend Meist­gelesen Meist­kommentiert Meist­geteilt
Verlagsangebot

7 Tipps für erfolgreiches Verhandeln

Der Verhandlungsexperte Matthias Schranner verrät Ihnen sieben Taktiken, mit denen Sie jede Verhandlung zum Erfolg führen. Eine Gratis-Video-Lektion der ZEIT Akademie.

© Philippe Ramakers/EyeEm.com

Arbeitswelt: Arbeit, die keiner sieht

Eine Ausstellung und ein Buch wagen sich an die großen Themen der Arbeitswelt, die oft unsichtbar bleiben: Emanzipation, Mobbing, Stolz, Versagens- und Existenzängste.

Verlagsangebot

Die Studenten-Gemeinde

Weidenbach in Bayern hat deutschlandweit die höchste Studierenden-Dichte – mit 98,3 Prozent. Mehr Daten und Fakten gibt es in Deutschlands größtem Hochschulranking.

Serie: Die Omelettschule

Mini-Omelett: Bezaubernde kleine Halbmonde

© Robin Kranz für DIE ZEIT

Das Omelett, eine einfallslose Eierspeise? Pah! Unser Redakteur ist ihm verfallen: Jede zweite Woche stellt er hier eine Kreation vor. Folge 29: Mini-Omelett

© Daniel Cullen/plainpicture

Verkehrsunfälle: Im toten Winkel

Abbiegende Lastwagen gefährden Radfahrer und Fußgänger. Elektronische Assistenten könnten tödliche Unfälle verhindern. Wann wird die Technik endlich Pflicht?

© Ezra Shaw/Getty Images

NFL: Kniefall vor Trump

Die NFL verbietet es ihren Spielern, auf den Knien zu protestieren. Sportler werden damit entmündigt, weil die milliardenschwere NFL Angst vor Trump hat.

Teilchen-Blog
© Screenshot Twitter / CloeCouture
Blog Teilchen

Audioclip: "Yanny" oder "Laurel" – was hören Sie?

Ein Audioschnipsel führt zu einer kontroversen Debatte: Tausende Menschen diskutieren im Netz, ob sie "Laurel" oder "Yanny" hören. Dafür gibt es eine mögliche Erklärung.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Dorfbewohner überqueren in der südwestchinesischen Provinz Yúnnán einen Fluss.