© Luke MacGregor/Bloomberg/Getty Images

Brexit: Angst vor dem Sicherheitsgau

Das Bundesinnenministerium hat große Sicherheitsbedenken geäußert, sollten die Briten die EU ungeordnet verlassen. Besonders die Terrorabwehr würde geschwächt werden.

© Leon Neal/Getty Images

Brexit: "Das ist politischer Wahnsinn"

Großbritannien braucht ein zweites Referendum, sagt der britische Soziologe Alexander Betts. Für ihn wird zu wenig darüber diskutiert, wie es so weit kommen konnte.

"Tatort" Dortmund: Plump und zusammengeschustert

© WDR/Martin Valentin Menke

Der Dortmunder Oberbürgermeister beschwert sich über "Mobbing" durch den "Tatort". Er hat nicht ganz unrecht: Die Folge vom Sonntag war klischeehaft und ärgerlich.

© Ulmer/imago

Fußballer Dante: 1:7

Der brasilianische Fußballspieler Dante war ein glücklicher Mann. Dann traf er mit seiner Mannschaft bei der WM 2014 in Brasilien auf Deutschland. Der Albtraum begann.

© Retro Games Ltd

The C64 Mini: Kein Flop ohne Floppy

Der Commodore 64 war mit seinen riesigen Floppy-Disks mal die Spielekonsole schlechthin. Jetzt wurde eine Miniversion gecrowdfundet. Und, oh Wunder, sie macht Spaß.

»Alexa, starte das ZEIT Quiz.«
Spielen Sie das tägliche Quiz auf Ihrem Amazon Echo. Jetzt Alexa Skill aktivieren
Alle Videos

Klimawandel: Es eskaliert weltweit

© Sarker Protick

Von der globalen Erwärmung zu sprechen ist nicht falsch. Von einer globalen Eskalation zu sprechen, wäre treffender. Was wir über den Klimawandel wissen – und was nicht.

© Dado Galdieri/The New York Times/Redux/laif

Edifício Copan: Wieder gut in Form

Oscar Niemeyers Hochhaus Edifício Copan ist der Tilde über dem ã in São Paulo nachempfunden. Früher wurde hier gedealt. Nun kann man den Aufschwung der Stadt besichtigen.

© Erich Consemüller, Bauhaus-Archiv Berlin / Dr. Stephan Consemüller (Berlinische Galerie ab 6.9.)

Architektur: Die drei großen Bauhaus-Mythen

Die weltberühmte Kunstschule aus Weimar wird 100 Jahre alt. Noch immer gilt sie als fortschrittlich, radikal und widerborstig. Doch stimmt das überhaupt?

Gründer: "Frauen gründen seltener im Team"

Gründer starten gern mit Freunden. Männer mehr als Frauen. Hinzu kommt eine Mission und jede Menge Zukunftseuphorie. Das wirkt wie ein nicht enden wollender Kindergeburtstag, sagt Stephan Jansen. Doof nur, wenn dann die Realität an die Tür klopft.

Komik: Lachen verbindet?

Im Gegenteil: Komik sorgt für Abstand. Bei allen guten Witzen geht es um eine Katastrophe. Aber im Moment des Lachens kann man sie von sich fern halten. Komik schafft Distanz.

Verlagsangebot

Bloß nicht Ärgern 

Gelassenheit ist Ihr Weg für beruflichen und privaten Erfolg. Der Diplom-Psychologe Jens Corssen erklärt Ihnen, wie es funktioniert. Im Gratis-Video der ZEIT Akademie.

© Peter Langer

Jagdkleidung: Waidfrauenheil

Der Jäger gilt immer mehr Menschen als konservativer Ballermann, die Jägerin aber wird zur Ikone der Emanzipation. Nun haben auch Modemacher ihr Potenzial entdeckt.

Verlagsangebot

Studieren im Norden

Die Uni Flensburg ist die nördlichste Hochschule Deutschlands. Bis zur dänischen Grenze sind es 30 Min mit dem Fahrrad. Mehr Infos gibt es im neuen CHE-Ranking

Verlagsangebot

Finden Sie Ihre Traumreise mit der ZEIT!

Im Newsletter von ZEIT REISEN entdecken Sie alle neuen Reiseangebote 2019 sowie exklusive Sonderreisen und inspirierende Reiseberichte. Hier kostenlos abonnieren!

Handelskammer: Duell der Kaufmänner

© Axel Heimken/dpa

Der wichtigste Posten der Hamburger Wirtschaft wird neu vergeben: Wer wird Präses der Hamburger Handelskammer? Wir geben einen Überblick über die Kandidaten.

© Julius Schrank für DIE ZEIT

Bestatter: Bestatten, Bieben

Lange galt seine Branche als krisensicher. Das ist vorbei. Die Menschen sparen am letzten Weg. Björn Bieben müht sich, damit die Würde erhalten bleibt.

© Martin Meissner/dpa

Handball-WM: Zum Knutschen

Es war der beste Krimi, den das ZDF je zeigte. In einem dramatischen Spiel zweier Klasseteams schlägt Deutschland Kroatien und steht erstmals seit 2007 im WM-Halbfinale.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Auch beim Nachwuchs ist der Ball hart umkämpft. Keaton Van Soelen und Sid Tomes von den Air Force Falcons versuchen Malek Hawell von den Boise State Broncos vom Korb fernzuhalten. Anders als in Deutschland erhalten in den USA auch die Nachwuchssportler sehr viel mediale Aufmerksamkeit. © Isaiah J. Downing/Reuters