© Moritz Küstner
Fünf vor acht

CDU: Wale retten statt Wahlen gewinnen?

Hambacher Forst, #ausgehetzt, #unteilbar: Nichtregierungsorganisationen begeistern viele Menschen für politische Anliegen. Was können Volksparteien davon lernen?

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Babytrage: Männlichster Bond ever

Daniel Craig, der aktuelle Agent 007 Ihrer Majestät, wird mit einer Babytrage gesichtet – und verspottet. Dabei geht es kaum maskuliner als mit Kind vor Brust und Bauch.

© Ahmad al-Rubaye/AFP/Getty Images

Irak: Der Schatten des Irak

Der Nahe Osten wäre ohne die US-Invasion im Irak 2003 heute ein anderer. Erst das Jahr 2018 scheint einen Wendepunkt zu markieren. Die Hoffnung liegt auf der Jugend.

Alle Videos

Jacek Jaśkowiak: Polens stärkster Liberaler

© Kuba Dąbrowski für DIE ZEIT

Der Bürgermeister von Posen boxt gern, geht für Schwulenrechte auf die Straße und redet über seine Liebesaffäre. Auf Jacek Jaśkowiak hofft die Opposition im ganzen Land.

© Michael Triegel/Galerie Schwind/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Moral: Die Lust, an allem schuld zu sein

Kinder lernen schon in der Schule, dass der Mensch ein Übeltäter ist. Und das Jüngste Gericht findet täglich im Netz statt. Wie Schuld und Erlösung weltlich wurden

Musikpreis Opus Klassik: Falsches Echo

© Jens Kalaene/dpa

Nach dem Skandal um den Echo musste ein neuer Name her. Die Musikbranche hat erstmals den Opus Klassik vergeben, das ZDF übertrug das Theater – und sah sehr alt aus.

Beliebte Artikel

Meist­gelesen Beliebt bei Abon­nenten Meist­kommentiert Meist­geteilt
Verlagsangebot

Kommunizieren, überzeugen und durchsetzen!

Führungskräfte-Coach Marion Knaths verrät die wichtigsten Regeln, um in Meetings zu punkten und sich besser zu behaupten. Eine Gratis-Video-Lektion der ZEIT Akademie.

Serie: Elterngefühle

Dankbarkeit: Flieg, Albatros, flieg

© zerocreatives/plainpicture

Eltern haben große Pläne für ihre Kinder. Doch die haben oft ganz andere, und am Ende sind beide einander fremd geworden. War deshalb alles verkehrt? Nein, im Gegenteil.

© Sebastian Friedrich für ZEITmagazin ONLINE
Serie: Mahlzeit

Schmorpfanne: Wenn der Apfel Schwein hat

Bei tollem Herbstwetter geht's nach draußen. In der Abendkühle muss dann schleunigst etwas Deftiges auf den Tisch. Unser Video zeigt, wie schnell diese Schmorpfanne geht.

Verlagsangebot

Studieren im Norden

Die Uni Flensburg ist die nördlichste Hochschule Deutschlands. Bis zur dänischen Grenze sind es 30 Minuten mit dem Fahrrad. Mehr Infos gibt es im neuen CHE-Ranking.

© Zach Gibson/Bloomberg/Getty Images

Nikki Haley: Rücktritt als Karriereschritt

Als UN-Botschafterin vermittelte sie zwischen Weißem Haus und der Welt. Nach ihrem Rückzug gilt Nikki Haley als eine Kandidatin, die gegen Donald Trump antreten kann.

Irland: Alle lieben Lilly

© Thomas Schneider / bildbaendiger.de

In einem irischen Küstenort malte eine Nonne eine ganze Kapelle aus. 1920 begann sie, 1936 war sie fertig. Ergebnis: eine absolut Instagram-taugliche Glaubenserfahrung.

Verlagsangebot

Italien – Segeln vor der Amalfitana

Segeln Sie entlang der Bucht von Nepal, vorbei an den zauberhaften Inseln Capri, Ischia und Procida sowie von der spektakulären Amalfiküste bis nach Salerno.

© Jan Woitas/dpa

Automobilbranche: Unter Strom

Die Autoindustrie ist für Deutschland wichtig – aber nicht so groß, wie ihre Lobbyisten oft behaupten. Und sie ist bei E-Autos besser aufgestellt, als viele glauben.

© Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Joachim Löw: Showdown für Jogi

Niederlagen wie gegen Holland kann sich Joachim Löw nicht mehr viele erlauben, vielleicht gar keine mehr. An diesem Dienstag spielt seine Elf beim Weltmeister Frankreich.

Teilchen-Blog
© Twitter/GamerGuy0813
Blog Teilchen

Hurrikan Florence : Der mit dem Sturm tanzt

An der amerikanischen Südostküste wütet ein Hurrikan. Da müssen Reporter wagemutig sein und Starkregen und Windböen trotzen. Doch bitte nicht so wie dieser Reporter.

©Carsten Koall/Getty Images
Blog Teilchen

Horst Seehofer auf Twitter: Er ist endlich da!

Nach der langen parlamentarischen Sommerpause hat der Bundesinnenminister sein Versprechen eingehalten und hat mit dem Twittern begonnen. Wenn auch etwas holprig.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Bei einem Zugunglück im marokkanischen Bouknadel starben mindestens sechs Menschen, es gab mehr als 70 Verletzte. © Fadel Senna/AFP/Getty Images