Einen Wettbewerb mit dem Titel "Kulturelle Vielfalt in der Ausbildung" hat die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Prof. Dr. Maria Böhmer ins Leben gerufen. Der Wettbewerb ist Teil der Kampagne "Vielfalt als Chance". Bewerben können sich Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, die Jugendliche aus Zuwandererfamilien ausbilden und dabei besonders unterstützen. Die Wettbewerbsunterlagen gibt es unter www.vielfalt-als-chance.de oder bei der Regiestelle "Vielfalt als Chance", Alt-Moabit 101b in 10559 Berlin, Telefon: 030/399273456, E-Mail: info@vielfalt-als-chance.de Einsendeschluss ist der 14. Dezember 2007. Zudem findet ein internationaler Kongress mit dem Titel "Diversity als Chance"  am 5. Dezember in Berlin statt.

Die Ausbildungs- und Studienmesse "Berufe live Rheinland" der Industrie- und Handelskammern Köln und Düsseldorf findet am 9. und 10. November statt. In Halle 11 der Koelnmesse präsentieren an zwei Tagen rund 130 Unternehmen, Hochschulen, schulische Bildungsanbieter und Verbände ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Veranstaltet wird die Messe von der Kölner Einstieg GmbH. Schirmherr ist der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers. Weitere Informationen zur "Berufe live Rheinland" gibt es unter 0221/3980930 sowie online auf www.berufe-live.de

Die KarriereMesse "CampusChances" am 6.12. in Münster (Halle Münsterland/Congress Centrum) bietet Studierenden und Absolventen aller Fachbereiche und Semester sowie Young Professionals viele Möglichkeiten, aktuelle und praxisrelevante Informationen zu Arbeitsmarkt und Karriereplanung zu erhalten sowie persönliche Kontakte zu Personalverantwortlichen zu knüpfen. Wer schon genauere Vorstellungen über seine berufliche Zukunft hat, kann sich im Vorfeld der Messe für Bewerber-Einzelgespräche bei den ausstellenden Unternehmen anmelden. Die Online-Anmeldung erfolgt unter www.CampusChances.de . Möglich ist die Bewerbung noch bis zum 24. November 2007.

Einen Experten-Chat mit dem Titel "Business-Spielregeln rund um den Globus – der kleine Knigge für den Job" bietet der InternationalStudentsClub am 16.11. von 16 bis 17 Uhr unter der Webadresse www.internationalStudentsClub.org . Wer mitchatten will, muss sich unter der gleichen Adresse im Club anmelden, die Mitgliedschaft ist kostenlos.

An der Europa-Universitaet Viadrina findet am 22. November die groesste Jobmesse fuer Akademiker in den neuen Bundeslaendern statt: die "viadukt.07 – Jobmesse fuer Deutschland und Polen". Konkrete Stellenangebote der ueber 80 ausstellenden Firmen (u.a. Google, Coca-Cola Erfrischungsgetraenke AG, Hewlett-Packard Global e-Business Operations, E.ON edis AG, ALBA, Peek & Cloppenburg, Roedl & Partner, Volkswagen Poznan) finden sich unter www.viadukt.org , Bewerbungen sind noch bis zum 11. November moeglich. Darueber hinaus finden 18 Veranstaltungen statt, bei denen sich die Teilnehmer beispielsweise ueber Berufseinstiegsmoeglichkeiten beim Auswaertigen Amt informieren oder ueber den richtigen Studienabschluss diskutieren koennen. Weitere Informationen unter www.viadukt.org

Das 9. Deutsch-Französische Forum findet am 30. November und 1. Dezember im Palais des Congrès in Straßburg statt. 7000 Besucher aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Luxemburg werden erwartet. Als Studienmesse und Stellenbörse der Deutsch-Französischen Hochschule stellt das Deutsch-Französische Forum eine wichtige Plattform für Absolventen und Berufeinsteiger auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt dar. So sind in diesem Jahr neben Alten, EADS, LKW-Walter, Ernst&Young, PricewaterhouseCoopers, Siemens, Vinci und dem ZDF viele weitere große und mittelständische Unternehmen vertreten. Die Messe ist für Besucher am Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag von 9 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.DFF-FFA.org

Das C@reerCenter der Universität Hohenheim veranstaltet vom 01.11.07 bis zum 12.01.08 die Firmenkontaktmesse "Hohenheimer C@reerDays" für Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge. In diesem Rahmen finden an vier Abenden im November 2007 die Unternehmenspräsentationen mit anschließendem festlichen Empfang im Schloss Hohenheim, Stuttgart statt. Die Termine im Einzelnen: