Der Ratgeber heißt Das Karrierere-Macher-Buch: Erfolgreich in der Jobwelt der Zukunft. Der Titel klingt nach plattem Ratgeber-Einerlei, und man erwartet Sätze wie diese: Passen Sie sich an, seien Sie aalglatt, bieten Sie keine Angriffsfläche und achten Sie bloß auf die Stringenz im Lebenslaufleben. Doch solche platten Weisheiten sucht man im neuen Buch der Autorin und Berufsberaterin Svenja Hofert vergeblich. Stattdessen findet man auf 191 Seiten im Taschenbuch-Format endlich mal eine Stimme der Gelassenheit und hilfreiche, praktische Hinweise, fundierte Recherchen sowie einigen Wortwitz.

Hofert vergleicht den Wunsch des lückenlosen Karriere-Machens mit Planwirtschaft. Dass die allenfalls in der Theorie taugt, ist längst bewiesen. Genauso wenig taugen nach Ansicht der Karriereexpertin perfekt ausgearbeitete Karriereplänen. In der Arbeitswelt der Zukunft gibt es keine festen Regeln für den beruflichen Aufstieg. Festanstellung und Freiberuflichkeit werden in den meisten Erwerbsbiografien vorkommen, genauso wie Lücken, häufigere Jobwechsel, ständige Weiterbildung und sogar Berufswechsel. Panik und Anpassungsdruck sind nach Ansicht der Verfasserin aber fehl am Platz. In drei Kapiteln – über den Status quo, eine Zukunftsvision und einem praktischen Teil mit Ratschlägen – gelingt es Hofert, Zuversicht zu verbreiten und den Leser zu motivieren. Dabei verliert sie nicht die Kritikfähigkeit und stellt viele vermeintliche Regeln der Arbeitsgesellschaft infrage.

Die Autorin rät zur Gelassenheit und zeigt in zahlreichen, gut recherchierten Beispielen Alternativen zum Lebenslaufleben auf. Das Buch richtet sich dabei besonders an Berufseinsteiger und Young Professionals, aber auch erfahrenere Beschäftigte werden sich bei der Lektüre sicher etwas entspannter fühlen.

Das Karriere-Macher-Buch von Svenja Hofert ist im Eichborn-Verlag in Frankfurt am Main erschienen und kostet 17,95 Euro. ISBN: 978-3-8218-5991-0