Um einen Mitarbeiter von der Kündigung abzuhalten, empfiehlt Huf weiterhin, Incentives anzubieten, die ein Arbeitnehmer im Falle einer Kündigung verlieren würde. Dazu zählen beispielsweise betriebliche Altersversorgung, überdurchschnittliche Gehälter, Auszeitmöglichkeiten oder einen Dienstwagen, der auch privat genutzt werden kann.

Stimmen die Rahmenbedingungen, lohnt sich der Blick auf das Betriebsklima . Oft sind Konflikte in den Teams dafür verantwortlich, wenn gute Mitarbeiter trotz stimmiger Rahmenbedingungen trotzdem kündigen.

Die Beziehungen unter den Mitarbeitern kann der Arbeitgeber nur begrenzt beeinflussen, allerdings gibt es flankierende Maßnahmen: Mentorenprogramme und Patenschaften für Nachwuchskräfte können den Teamgeist verbessern. Firmenfeiern und gemeinsame Fortbildungen stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. Mobbing sollte gezielt bekämpft werden , Mediationen eingesetzt.

Trotzdem kann Retention Management nur eingeschränkt Fluktuation verhindern. Entscheiden tun am Ende die Mitarbeiter selbst.