Im Beruf hat man etwas erreicht, die Ehe ist stabil, die Kinder werden flügge. Eine Zeit, in der viele Menschen daran denken, noch einmal etwas Neues anzufangen. Wenn da nicht die vielen Verpflichtungen wären. Und die Zweifel. Oft sind es nicht die großen Dinge, die man verändern muss. Warum kleine Stellschrauben häufig mehr Zufriedenheit bringen, erklärt die Trainerin Simone von Stosch im Video. Auf ihrer Website sind zum Thema hilfreiche Checklisten zu finden.

 

Karrieretipp - Sich neu justieren Wann ist es höchste Zeit, etwas Neues anzufangen? Nicht immer muss es der extreme Sprung sein, der Veränderungen bringt, sagt Trainerin Simone von Stosch.