Unter den britischen Jugendlichen der Sechziger waren die Fronten klar definiert. Es gab die Rocker (Motorräder, Rock 'n' Roll) und die Mods (Anzüge, Roller, Soul). Die Rivalität zwischen den Banden gipfelte 1964 in einem zweitägigen Straßenkampf, bei dem Hunderte festgenommen wurden und die Medien entsetzt von der verkommenen Jugend berichteten. Um an die aufregenden Zeiten zu erinnern, treffen sich die in die Jahre gekommenen Mods jährlich zum Rollerfahren in Brighton wieder – entlang des Strandes, an dem sie vor Jahren noch das Establishment empörten.