13 junge Fotografen haben zehn Tage lang versucht, einen neuen, frischen, noch unverbrauchten Blick auf die Filmfestspiele zu werfen. Jetzt stehen die drei Sieger des Wettbewerbs Close Up! fest. Ihre Aufnahmen zeigen keine Stars, sondern eben jene Details, die die Berlinale wie nebenbei eben auch ausmachen.