Gast zum Kellner im Landgasthof: "Ich bin Vegetarier. Haben Sie auch etwas ohne Fleisch auf der Karte?"
Kellner zum Gast: "Ich kann Ihnen den Falschen Hasen anbieten."

Ja, die Welt ist komplex geworden und die Ernährungsvorlieben der Menschen sind es auch. Da kann man den Überblick verlieren. In urbanen Ballungsräumen bietet jedes progressive Restaurant, ein Low-Carb-High-Protein-Super-Vegan-Gericht an. Ein Café-Barista, der keine Soja-Latte hat, muss sich auf eine laktoseintolerante Spontandemo gefasst machen. Zwar hat die Debatte um den Veggie Day  gezeigt, wie viele Menschen sich weiterhin ans Hüftsteak klammern. Aber die fleischlose Ernährung findet mehr und mehr Anhänger.

Nur, was kocht man für einen Frutarier im Freundeskreis? Womit macht man einen Freeganer glücklich? Und was darf man einem Pescetarier auf keinen Fall servieren? Dieser Kartenstapel hilft dabei, Fettnäpfchen am Tisch zu vermeiden.

Wer isst was?

Wer isst was?

Veganer, Frutarier, Freeganer – es gibt so viele fleischlose Ernährungsweisen. Wer sich auskennt, meidet Fettnäpfchen am Tisch.

Laden …
Decorative background image
Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche

Deutscher Philosoph (1844 - 1900)

“Die Vernunft beginnt bereits in der Küche.”

Laden …
© Reuters/Jacky Naegelen
Der Veganer

Der Veganer

ernährt sich von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Nüssen.

Laden …
© Reuters
Wer noch dazu vegan lebt

Wer noch dazu vegan lebt

verbannt Wolle, Leder, Daunen und andere tierische Produkte aus seinem Haushalt.

Laden …

Richtig!

Gesunde Ernährung ist ihm egal. Hauptsache, es kommt kein Tier zu Schaden.

Laden …