Es ist nur ein Foto, doch wer genau hinschaut, der sieht, wie sich die Menschen bewegen, wie sie tanzen, wie sie wiegenden Schritts voranschreiten. Mitten unter ihnen dieser Mann im Rollstuhl: Daniel Josefsohn. Der Mann, der eigentlich auf ein Skateboard gehörte. Einer der wichtigsten Fotografen Deutschlands. Am Samstag ist er gestorben. Seine Bilder bleiben.