Sendung: Wer war Millionär?
Sendezeit:
Samstag, 20.15 Uhr
Sender:
RTL
Moderator:
Joachim Llambi
Konzept:
RTL hilft allen! Auch den prominenten Steuersündern, die in dieser Show um ihre Rehabilitation spielen. Joachim Llambi als ehemaliger Börsenmakler ist der perfekte Moderator. Jeder Kandidat tritt mit der hinterzogenen Summe zum Quiz an. Werden alle Fragen korrekt beantwortet, schrumpft der Schuldenbetrag auf null: Der Schurke ist wieder sauber, RTL streicht das Schwarzvermögen ein und verteilt es karitativ an Messie-Familien, Teenie-Mütter oder ihre Nachrichtenredaktion.
Für Fans von: Peter Zwegat, Helena Fürst – Anwältin der Armen

Sendung: Stallgeruch
Sendezeit: montags bis donnerstags, 19 Uhr
Sender: Sat.1
Moderatoren: Desirée Nick und Max (formerly Dieter) Mohr
Konzept: Wer hat mehr drauf: der Promi oder das liebe Vieh? Heino Ferch tritt an gegen das Nashorn Usoni, Bastian Schweinsteiger wettet gegen den Waran Galamo. Wer findet den schnellsten Weg durchs Labyrinth zum Blumenkohl? Wer wirft die bunten Kugeln und Würfel in die richtigen Öffnungen? Auch einfache Rechenaufgaben aus dem aktuellen ZEIT-Mathetest kommen zum Einsatz. Gewinnt das Tier, ist Wohnungstausch angesagt. Die Giraffenmama Oronoki residiert in Heidi Klums Villa, während das Model ins Gehege zieht.
Für Fans von: Eisbär Knut, Frauentausch

Sendung: Kauf' das Ganze
Sendezeit: mittwochs bis freitags, 17 Uhr, Finale: Samstag, 20.15 Uhr
Sender: Vox
Moderation: Wolfgang Joop und Barbara Schöneberger
Konzept: Geschmacksfragen werden nicht länger in Kochshows verhandelt. Unter der Aufsicht des ultrastraffen Wolfgang Joop und der Möbelafficionada Barbara Schöneberger dürfen drei stilsichere Kandidaten zeigen, wie kompetenzbildend die Dauerlektüre von Mode- und Interiorblogs wirklich ist. Nach der Maxime How to spend it müssen sie an einem Nachmittag 500.000 Euro Budget in die hippsten Kleider und Möbel investieren, um damit Tor 1, 2 oder 3 in eine luxuriöse, coole Loft-Living-Experience zu verwandeln. Besondere Schwierigkeit: Das Geld darf nur in den Geschäften einer deutschen Kleinstadt ausgegeben werden. Onlineshopping ist verboten. Beim großen Finale entscheidet die Jury aus Angelika Taschen, Renzo Rosso, Karl Lagerfeld und Julia Restoin-Roitfeld, wer die Beute im Tor behalten darf. 
Für Fans von: MTV Cribs, Die Geissens

Sendung: TabulasarahSendezeit: Sonntag 21.45 Uhr
Sender:
ARD
Moderatoren:
Sarah Kuttner und Götz Alsmann
Konzept:
Der Sendetitel sagt's schon: Man sagt es besser nicht. Das klassische Talkshow-Setting in illustrer Runde wird aufgebrochen durch strikte Verbote. Jeder Gast wird vor der Sendung mit fünf Tabuwörtern versehen. Beispiele: Dieter Bohlen – Performance, abliefern, Gesamtpaket, Thomas Anders, scheiße. Veronika Ferres – Tunnel, Checkpoint, vielleicht, und, oder. Die Dampfplaudertasche Sarah Kuttner und der Quatschmeister Götz Alsmann versuchen mit allen Mitteln, die Gäste zum Regelbruch zu verleiten. Wer versagt, muss eine offensichtlich unangenehme Performance abliefern.
Für Fans von: Wer bin ich?, Wetten, dass..?

Sendung: Köpfchenball – Deutschlands schlauste Fußballer
Sendezeit:
Samstag, 20.15 Uhr
Sender:
ZDF
Moderatoren:
Katrin Müller-Hohenstein und Jan Böhmermann
Konzept:
Nie wieder beschämende Fußballspieler-Interviews: Das ZDF sucht Kicker, die auch Köpfchen haben. In der Sport-Castingshow bewertet eine Jury aus Giovanni Trappatoni, Birgit Prinz, Sepp Maier die fußballerische Leistung der Bewerber; Uwe Seeler prüft ihr Allgemeinwissen, Mats Hummels ihr linguistisches Vermögen. Über den Einzug in die Mannschaft entscheiden Prüfungsergebnis, Fachjury und Televoting zu je einem Drittel. Nach zwölf Folgen ist das Team komplett (elf Spieler und Ersatzleute). Im großen Finale von Köpfchenball spielt das Castingteam im Berliner Olympiastadion gegen die deutsche Nationalmannschaft. Und wenn es nicht sportlich gewinnt, dann auf jeden Fall verbal.