Die neuen Folgen der Kindersendung Sesamstraße werden auf dem TV-Sender Kika ab Montag erstmals auch für sehbehinderte und gehörlose Kinder angeboten. Bei der Ausstrahlung gebe es eine separate Tonspur, in der die Szenen und Bilder beschrieben werden, sodass ein Hörfilm entsteht, teilte der NDR mit. Dort läuft die erste Hörfilmfolge am Donnerstagmorgen.

Nach den jeweiligen Sendeterminen ist die Sesamstraße auch auf den Websites der beiden Sender als Hörfilm zu finden. Online soll es auch eine zusätzliche Fassung mit Gebärdensprache geben.

"Ich freue mich, dass nun noch mehr Kinder und Erwachsene der Sesamstraße folgen können", sagte NDR-Intendant Lutz Marmor zu der größeren Barrierefreiheit des TV-Angebots.

Die Audiobeschreibung, wie sie für die Sesamstraße angeboten wird, lässt sich am Fernseher oder mit der Fernbedienung einstellen. Über das Menü des Fernsehers oder einen speziellen Knopf auf der Fernbedienung lässt sich die Tonspur wechseln, sodass alle Szenen beschrieben werden.