Im linearen Fernsehen sind in der vergangenen Woche wieder eigenartige Dinge passiert. Gottschalks große 80er-Show war ein Quotenhit, obwohl es in der Show konsequent nur um die egalsten Trends der Achtzigerjahre ging. Die Schaulustigen mussten aber immer wieder umschalten, denn parallel dazu kam auch Die Live-Show bei Dir zuhause, in der ProSieben mit ein paar Kameras und lustigen Spielchen die Provinz aufmischte. Klaas Heufer-Umlauf war auch zu Gast, und er sollte einen deutschen Fernsehpreis bekommen in der Kategorie Bester vielsagender Blick in die Kamera.

Apropos Klaas: Der macht jetzt in Serien. Gerade ist bei Joyn Check Check gestartet, in der er die Hauptrolle spielt. Das Ganze bringt erstaunlich viel Spaß und fühlt sich angenehm undeutsch an. Außerdem haben Passmann und Kalle monatelang auf den Deutschlandstart der HBO-Serie Euphoria gewartet, die gerade folgenweise bei Sky erscheint. In Euphoria geht es um Drogen, um Teenies und um drogennehmende Teenies. Passmann wird das zwischendurch fast etwas zu gleichgültig, Kalle findet es genau richtig gleichgültig. Dass man Euphoria unbedingt anschauen sollte, denken beide.

Und an Kevin Kühnert wird diese Folge auch wieder gedacht. In Serien für Kevin besprechen die Schaulustigen diesmal die fantastische Comedy-Serie 30 Rock. Conan O'Brien hat einen Gastauftritt, weswegen Passmann automatisch großer Fan ist. Kalle obwohl.