© PR/A&E/Getty/Williams

"Surviving R. Kelly": #MeToo im Pop

In der Doku-Serie "Surviving R. Kelly" berichten schwarze Frauen über körperliche und emotionale Misshandlungen durch den R-'n'-B-Sänger. Kelly bestreitet alle Vorwürfe.

© Warrick Page/Home Box Office

"True Detective 3": Ermittlungen im eigenen Kopf

Die dritte Staffel der TV-Serie "True Detective" kehrt mit einem überragenden Mahershala Ali zu alter Stärke zurück. Diesmal jagt der Polizist seine Erinnerungen.

© ARD Degeto/ORF/Cult Film/Petro Domenigg

"Tatort" Wien: Das war ein fester Schock

Der Wiener "Tatort" spielt den ungeklärten Todesfall eines Verteidigungsministers nach. Und erzählt dabei viel von den neuen politischen Realitäten in Österreich.

© Alexander Schaak

"Adam und Evelyn": Glück ist nicht Geld

Kann man ohne Anspruch auf Freiheit leben? Der Ostberliner Regisseur Andreas Goldstein verfilmt Ingo Schulzes Wenderoman "Adam und Evelyn" in grandiosen, stillen Tönen.

© ZDF/Sammy Hart, Steve Dietl/Netflix, Home Box Office, Inc.

Fernsehserien 2018: Die besten TV-Serien des Jahres

Kaputte Bankerinnen, drogensüchtige Aristokraten, eine britische Ministerin unter Beschuss: Realität und Fiktion verschwammen in diesem Serienjahr. Unsere Top Ten.

© Maurice Kohl für DIE ZEIT

Harald Schmidt: "Viele Titanen bröseln weg"

Harald Schmidt ist der größte Entertainer Deutschlands, aber seit einigen Jahren unterhält er nur noch sich selbst. Seine Show macht er immer weiter: im eigenen Kopf.

© David Giesbrecht/Netflix/Sony/Sky

Filmkultur: Behaltet euren DVD-Player!

Erst der Kassettenrekorder, dann der Videorekorder und nun der DVD-Player: Sie sterben aus. Damit verschwindet der Zugang zu einem großen Teil der Filmgeschichte.