Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Münster: Frittierter Schlumpf

© WDR/Thomas Kost

Der Münsteraner "Tatort: Schlangengrube" schnurrt gut gelaunt vor sich hin. Professor Boerne will TV-Koch werden und Kommissar Thiel geht mit Pinguinen spazieren.

© Karsten Jipp/EyeEm.com

Opferkultur: Das große Mimimi

Immer mehr Menschen sehen sich selbst als Opfer oder identifizieren sich mit welchen. Der Grund ist rechts wie links der gleiche: Man scheitert an den eigenen Ansprüchen.

© Andrew Harrer-Pool/Getty Images

Philosophie: Gerechtigkeit für Leo Strauss!

Donald Trump folge den Ideen des jüdischen Philosophen, schrieb Thomas Assheuer. Damit tut er Strauss unrecht. Der hätte den US-Präsidenten vulgär und rüpelhaft gefunden.

© Frauke Finsterwalder/dpa

Christian Kracht: Flucht in die Offenbarung

Ist das alles wahr? In seiner Frankfurter Poetikvorlesung hat sich der Schriftsteller Christian Kracht so nahbar wie nie zuvor gezeigt. Vielleicht aus Selbstschutz.

© Per Arnesen/Netflix, 2018 Showtime/Sky UK Ltd/Justin Downing,Sky UK Ltd.
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Mai

Tödlicher Regen aus Dänemark, ein Entführungsdrama und ein großartiger Benedict Cumberbatch: "The Rain", "Save Me" und "Patrick Melrose" sind unsere Tipps des Monats.

© imago/Jürgen Ritter
Serie: 10 nach 8

AfD-Wähler: Sie sind da

Hip, öko, wohlhabend und von Rechten umgeben: In meinem Berliner Bezirk wählt mehr als jeder Dritte die AfD. Vielen meiner Nachbarn ist das egal. Mir nicht.

Jetzt lesen
© John MacDougall/AFP/Getty Images

Versteigerung: Kafka als Kunstwerk

Über kaum einen Nachlass wurde so bitter gestritten wie über den von Franz Kafka. In Hamburg werden nun einige Manuskriptseiten versteigert. Ihr Raritätsfaktor ist enorm.

© Garry Askew/Ullstein Verlag

Melissa Broder: Sex und Weltschmerz

Die amerikanische Twitter-Ikone Melissa Broder hat einen beinahe pornografischen, derben Debütroman geschrieben. In den USA ist er schon eine Sensation.

© Lena Mucha für ZEIT ONLINE

Berlin: Die Einsamkeit im sechsten Stock

Unsere Autorin ist Schriftstellerin und arbeitet nebenher als Fußpflegerin in Marzahn. Im Frühling blühen dort die Kirschbäume, die Hasen hoppeln. Aber die Idylle trügt.

© Kompakt
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Das geheime Raven der Bäume

Erotisierende Sounds für bassverliebte Maulwürfe und andere Rhythmusromantiker: Die Alben der Woche von GAS, oOoOO & Islamiq Grrrls, Aïsha Devi und Kamaal Williams

© 2018 Lucasfilm

Alden Ehrenreich: "Hey, echt lustig!"

Alden Ehrenreich spielt im "Star Wars"-Film "Solo" den Weltraumhallodri, der Harrison Ford vor vier Jahrzehnten berühmt machte. Wie fühlt man sich so als junger Han Solo?

© Guido Kirchner/dpa
Serie: 10 nach 8

Stadtrat: Bloß nicht aufgeben!

Ohne Ehrenämter geht in den Kommunen nichts. Seit vier Jahren bin ich Stadträtin in Münster. Familie und Job bringe ich auch noch unter. Es ist hart, aber sehr erfüllend.

© Screenshots ZEIT ONLINE

Podcast: Top of the Pods

Sie wollen mehr Podcasts hören, wissen aber nicht, womit Sie anfangen sollen? Hier eine kleine Auswahl der besten deutsch- und englischsprachigen Formate zurzeit.

Kultur & Gesellschaft
© Ulrich Baumgarten / vario images / Fotofinder

Frankfurt: Retro oder restaurativ?

Frankfurt am Main errichtet mehrere im Krieg zerstörte Bürgerhäuser neu. Geht mit dem Aufbau der Altstadt auch eine Auslöschung des Geschichtsbewusstseins einher?

© Eric Thayer / NYT / Redux / laif

Donald Trump: Das Recht bin ich

Donald Trump revolutioniert die Weltordnung. Eine konservative Kaderschmiede, die den Philosophen Leo Strauss verehrt, liefert ihm dafür die passenden Stichworte.

© Orjan F. Ellingvag/Dagbladet/Corbis/Getty Images

Philip Roth: Ein existenzieller Provokateur

Philip Roth kannte keine Tabus. Schonungslos schrieb er über Krankheit, männliche Sexualität und Rassismus. Ein Nachruf auf den großen amerikanischen Schriftsteller

© MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Dresden: Einer von Ihren Vogelfreunden

Ermittlerinnen als Lockvögel in der Onlinedating-Welt: Der letzte Dresdner "Tatort" mit Alwara Höfels zeigt, dass die Schauspielerin gute Gründe hatte auszusteigen.

© Sarah McColgan / the licensing project

Hip-Hop: Der Gott des Pop

Kendrick Lamar, Snoop Dogg, Kanye West und andere Rapper entdecken die Bibel und machen sich ihren Reim auf das Christentum. Das kann kein Zufall sein.

Kiyaks Deutschstunde
Tonträger-Kolumne
© Rambo
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Mit den Ohren denken

Leon Bridges erfindet den Retro-Retro-Soul, Mark Kozelek zeigt sich als Knausgård der Musik, und Kelly Willis haucht sogar Country-Binsen Leben ein: die Alben der Woche.

10 nach 8
Freitext
© Marko Lipuš

Shmuel Shapira: Der Hut macht den Mann

Die Werkstatt von Shmuel Shapira ist 160 Jahre alt. Kunden aus aller Welt kommen zu dem Wiener Hutmachermeister. Es geht nicht um Konsum, sondern um Lebensphilosophie.