In den Zeichnungen von Ulrich Moritz entdeckt man die unauffälligen Wunder der Welt, meint die Publizistin Olga Mannheimer. Sie gehört zu den Fans des Kulturwissenschaftlers, der das Zeichnen neben seiner Arbeit für das Berliner Naturkundemuseum betreibt. Das Museum beherbergt eine Fülle an möglichen Motiven: Muscheln und Flechten, Gestein und Insekten. Eine Auswahl der detailreichen Zeichnungen von Ulrich Moritz ist hier zu sehen. Mehr finden Sie auf der Website des Künstlers.