Zwei gestohlene Bilder von Vincent van Gogh sind in Italien entdeckt worden. Das bestätigte der Direktor des Amsterdamer Van Gogh Museums, Axel Rüger: "Ja, sie sind gefunden worden". Die italienische Polizei hatte sie nach Angaben des Museums bei einer Großaktion gegen das organisierte Verbrechen in Neapel entdeckt.

Bei den Bildern handelt es sich um die Gemälde Meer bei Scheveningen von 1882 und Reformierte Kirche in Nuenen, das 1884/1885 entstanden ist. Beide Kunstwerke sind nach Angaben des Museums nur leicht beschädigt und in relativ gutem Zustand. Sie waren 2002 gestohlen worden.