"Welt in Gefahr": Die Tricks der Diplomaten

© Guido Bergmann/Bundesregierung/AFP/Getty Images

Vertrauen zwischen Staaten sei gefährdet, sagt der deutsche Ex-Botschafter Wolfgang Ischinger. Er will mit seinem Buch "Welt in Gefahr" die Außenpolitik neu diskutieren.

© Martin Lengemann/WELT/AS Syndication/ullstein bild

Literaturnobelpreis: Die Seiteneinsteigerin

Eine junge Frau soll den angeschlagenen Ruf der Schwedischen Akademie retten. Die 27-jährige Kritikerin Rebecka Kärde wird Mitglied der neuen Literaturnobelpreisjury.

© Arno Burgi/dpa

"Vorübergehende": Der Alte und seine Fee

Ein Alterswerk, erfahrungssatt und voller abgeschliffener Aufbrüche. Michael Krügers neuer Roman "Vorübergehende" beschwört den flüchtigen Sinn des Lebens.