© Ulf Andersen/Aurimages/Fotofinder

Rachel Cusk: Radikal schmerzhaft

Rachel Cusk schreibt über das Scheitern wie keine andere, so wurde sie zum Weltstar. Mit "Kudos" vollendet sie jetzt ihre Romantrilogie. Ein Besuch in London

© dpa

Sprache und Politik: Hetzparolenindustrie

Politik ist Wahlkampf ist Werbung. Sie funktioniert mit infamer Rhetorik, wie wir in Bayern sehen. Asyltourismus? Flüchtlingstsunami? Widerstand gegen die Verrohung!

© Lena Mucha für ZEIT ONLINE

Berlin: Die Einsamkeit im sechsten Stock

Unsere Autorin ist Schriftstellerin und arbeitet nebenher als Fußpflegerin in Marzahn. Im Frühling blühen dort die Kirschbäume, die Hasen hoppeln. Aber die Idylle trügt.