Der Sänger Gerry Rafferty, der 1978 mit seinem Hit Baker Street international bekannt wurde, ist nach langer Krankheit gestorben. Dies teilte sein Agent mit. Der im schottischen Paisley geborene Folk-Rocker Rafferty begann seine Karriere in der Londoner U-Bahn. Mit der Band Stealers Wheel hatte er im Jahr 1972 den Hit Stuck in the Middle With You.

Das Stück erlebte Anfang der 1990er Jahre im Quentin-Tarantino-Film Reservoir Dogs eine Wiederkehr. Am bekanntesten war Rafferty aber für den Song Baker Street mit seinem Saxofon-Solo, der ihn unter die Top Ten der Hitlisten brachte.

Rafferty kämpfte jahrelang mit Alkoholproblemen. Nach einem Zusammenbruch wurde er im November ins Krankenhaus eingeliefert. Nach den Worten seines Agenten Paul Charles starb Rafferty friedlich zu Hause. Seine Familie sei an seinem Sterbebett gewesen. Rafferty wurde 63 Jahre alt.