George Jones ist tot. Im Alter von 81 Jahren starb der Countrysänger in Nashville/Tennessee, wie sein Management bekanntgab. Er war vor einer Woche mit Blutdruckproblemen und Fieber ins Krankenhaus gekommen.     

Zu seinen größten Hits zählen White Lightning, She Thinks I Still Care, He Stopped Loving her Today. 1992 wurde Jones mit einem Platz in der Hall of Fame geehrt. Die Hall of Fame versammelt die einflussreichsten Musiker, Komponisten und Produzenten der Musikbranche.  

Frank Sinatra nannte ihn den "zweitgrößten Sänger Amerikas". Keith Richards hielt ihn für ein "Nationalheiligtum". 

Unter den 100 besten Sängern aller Zeiten setzte ihn die Musikzeitschrift Rolling Stone auf Platz 43.  

George Jones hinterlässt seine Frau Nancy sowie Kinder und Enkelkinder. Er war 30 Jahre verheiratet.