"Du musst das Vertrauen des Künstlers gewinnen. Und du musst schnell sein." Diese Lektion lernte Bruce W. Talamon in seinen Jahren als Hoffotograf der größten Funk-, Soul- und R'n'B-Stars. Zwischen 1972 und 1982 war er auf Achse mit allen, die da zählen, auf und hinter der Bühne. James Brown, Stevie Wonder, Diana Ross, Chaka Khan, den Jackson Five – Talamon kam ihnen so nah, das man seinen Bildern ansieht, wie die schweißerfüllte Luft dieser Ära vibrierte. Ein neuer Band im Taschen Verlag versammelt rund 300 ikonische Fotos, wir zeigen eine Auswahl.