Commis: Karin Masur, 47 Jahre, technische Redakteurin

Vorspeise: Jakobsmuschel, Apfelconfit und Vanilleschaum

Zutaten:

4 frische Jakobsmuschen
400 g feste Äpfel (fest und säuerlich)
Portwein
Rotwein
Balsamico
Honig
Butter
Sahne
Milch
Joghurt
Braunen Zucker
1 Tahitivanille
Cayennepfeffer
„Maldon Sea Salt“
Weißen Pfeffer

Zubereitung:

Apfelconfit
Äpfel in kleine Würfelchen schneiden und in reichlich Butter anbraten, 7-8 EL braunen Zucker dazu geben, karamellisieren. Dann mit Port- und Rotwein ablöschen, langsam reduzieren, mit Butter binden und mit 2-3 EL Balsamico, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen. Das Apfelconfit muss eine leichte Schärfe haben. Beim Abkühlen immer mal rühren.

Jakobsmuschel
Jakobsmuschel unter fließendem Wasser bürsten, Schließmuskel mit einem Messer durchtrennen und Fleisch heraus lösen, putzen. Die Muschel mehlieren und kurz aber kräftig anbraten. Leicht würzen.