In ihren surrealistischen Kollagen spielt die Grafikdesignerin und Künstlerin Maria Kassab mit Motiven aus Politik, Alltag und Popkultur. Frisch zurückgekehrt aus Montreal in Kanada in ihre Heimat Libanon versammelt Kassab in ihrem Altbau-Studio in Beiruts Bohéme-Viertel Gemmayze nach und nach all die Kleinigkeiten, die sie zu dieser Mischung inspirieren. Mehr über Maria Kassab und ihre Arbeit erfahren Sie bei Freunde von Freunden.