Die italienische Vogue ist eine Stilbibel – eine Mischung aus opulentem Fotoband und luxuriösem Trendmagazin. Die verstorbene Anna Piaggi hat mit ihren Artikeln wesentlich zum Renommee des Heftes beigetragen. Als Sammlerin und Freundin beeinflusste sie namhafte Designer, darunter Stefano Dolce und Domenico Gabbana, den Schuhdesigner Manolo Blahnik und die – ebenfalls exzentrische – Vivienne Westwood. Karl Lagerfeld hielt ihre einfallsreichen Looks in seinem Sketchbook fest. Piaggi wurde 81 Jahre alt. Es heißt, sie habe nie ein Outfit zweimal getragen.