Das Programm der Berliner Modewoche ist auch ohne die beiden finanzstarken Headliner Hugo Boss und Rena Lange dicht gepackt. Ohne Schwaben und München fehlt Berlin zwar… tja, was eigentlich? Jedenfalls war so vom ersten Tag an Raum für die lokalen Modemacher, sich zu beweisen. Die haben ihre Chance genutzt und einer nach dem anderen sommerlich Tragbares gezeigt. Berlin kann und will auch verkaufen – diese Botschaft steckt in den Nähten der vielen schlanken Kleider, der zarten Stickereien und sommerlichen Farben.