Sinsheim (dpa) - Neue Wende in der Transfer-Posse um Demba Ba: Der Stürmer des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim könnte nun doch noch zum englischen Erstligisten Stoke City wechseln. Der Trainer von Stoke wolle Ba unbedingt, sagte Hoffenheims Manager Ernst Tanner der «Heilbronner Stimme». Stoke habe nun ein Leihgeschäft angeboten. Darauf wolle Hoffenheim zwar nicht eingehen, dennoch werde der Club noch einmal mit Stoke Kontakt aufnehmen. Ba hatte zuletzt die Reise ins Trainingslager verweigert, er wollte so einen Wechsel erzwingen. In England soll er einen Medizincheck nicht bestanden haben.