Germering (dpa) - Im oberbayerischen Germering ist in der Nacht ein Wohnhaus explodiert. Zwei Menschen werden noch unter den Trümmern vermisst. Hitze erschwert die Suche nach dem 88 Jahre alten Mann und seiner vier Jahre jüngeren Ehefrau. Spürhunde könnten deshalb kaum eingesetzt werden, so der Einsatzleiter. Auch an umliegenden Häusern hatte die Explosion Scheiben zerbersten und Garagentore aufbrechen lassen. Zudem sei der S-Bahn-Verkehr in der Nähe für Stunden gestoppt worden.