Frankfurt/Main (dpa) - Ein Bus ist am Frankfurter Flughafen in eine Menschengruppe gerast. Dabei wurden ein Mensch getötet und fünf verletzt. Der Busfahrer erlitt einen Schock und ist im Krankenhaus, sagte ein Polizeisprecher. Weshalb das Fahrzeug in die Gruppe fuhr, die an einem Bushäuschen stand, ist unklar.