Berlin (dpa) - Die genaue Ursache für die Dioxinbelastung von Tierfutter und Lebensmitteln ist laut Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner immer noch offen. Man wisse noch nicht genau, wo es herkomme, sagte sie vor Beginn der Grünen Woche in Berlin. Der Verdacht auf Pflanzenschutzmittel habe sich nicht bestätigt. Das Problem sei, dass Dioxin überall in der Umwelt vorkomme. Aigner dringt auf vollständige Aufklärung in den Ländern. Auf die Frage einer Agrarwende ging sie nicht ein. Lebensmittel müssten unbelastet sein.