München (dpa) - Rasanter Start ins Jahr für die deutsche Wirtschaft: Viele Experten hatten mit leichten Eintrübung gerechnet, doch weit gefehlt. Der ifo-Geschäftsklimaindex verbesserte sich im Januar überraschend zum achten Mal in Folge und stieg von 109,8 Punkten im Vormonat auf 110,3 Punkte. Deutlich aufwärts ging es im Januar in der Industrie. Sowohl ihre momentane Lage als auch ihre Perspektiven schätzten die Industrieunternehmen dank deutlich besserer Exportchancen günstiger ein. Daher wollen sie auch mehr Mitarbeiter einstellen.