Antholz (dpa) - Andrea Henkel ist nach fünf Podestplätzen in Serie beim Biathlon-Weltcup-Sprint in Antholz auf Rang vier gelaufen. Tora Berger holte sich ihren dritten Sieg hintereinander. Die Norwegerin hatte bereits in der Vorwoche in Ruhpolding den Sprint-Wettkampf und das Verfolgungsrennen gewonnen. In den beiden Ruhpolding-Rennen war Andrea Henkel jeweils Zweite geworden.