Andrea Petkovic erreicht Viertelfinale von Melbourne

Melbourne (dpa) - Andrea Petkovic hat erstmals in ihrer Karriere das Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin gewann am Sonntag bei den Australian Open ihr Achtelfinal-Match gegen die Russin Maria Scharapowa mit 6:2, 6:3 und zeigte dabei eine ganz starke Leistung. Die 23 Jahre alte Darmstädterin benötigte gerade einmal 79 Minuten, um die ehemalige Nummer eins der Welt aus dem Turnier zu werfen. Im Viertelfinale trifft Petkovic nun auf die Chinesin Na Li.

Auch Federer und Djokovic im Viertelfinale

Melbourne (dpa) - Roger Federer ist bei den Australian Open weiter auf dem Weg zur Titelverteidigung. Der Weltranglisten-Zweite aus der Schweiz bezwang am Sonntag in Melbourne den Spanier Tommy Robredo mit 6:3, 3:6, 6:3, 6:2 und trifft nun im Viertelfinale entweder auf seinen Landsmann Stanislas Wawrinka oder den Amerikaner Andy Roddick. Ebenfalls in der Runde der besten Acht steht Novak Djokovic. Die serbische Nummer drei der Tennis-Welt hatte mit dem Spanier Nicolas Almagro beim 6:3, 6:4, 6:0 keinerlei Probleme und bekommt es nun mit dem Tschechen Tomas Berdych zu tun, der sich gegen den Spanier Fernando Verdasco klar mit 6:4, 6:2, 6:3 behauptete.

Kitzbühel-Slalom: Neureuther raus - Kostelic vorn

Kitzbühel (dpa) - Vorjahressieger Felix Neureuther hat beim Weltcup-Slalom in Kitzbühel den zweiten Durchgang verpasst. Der Skirennfahrer aus Partenkirchen verspielte am Sonntag bereits nach 15 Sekunden mit einem Fehler alle Chancen. Als Führender vor dem zweiten Lauf, der um 13.30 Uhr beginnt, darf der Kroate Ivica Kostelic auf seinen sechsten Saison-Erfolg hoffen. Der Super-G-Sieger von Kitzbühel liegt vor dem Schweden Andre Myhrer und Reinfried Herbst aus Österreich. Kostelic hat auch beste Aussichten auf den Sieg in der Kombinations-Wertung.

Hoffnung: «Vorsichtiger Optimismus» bei gestürztem Grugger