Washington (dpa) - Die Rede zur Lage der Nation von Barack Obama wirft ihre Schatten voraus: Der US-Präsident wird das langfristige Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen in den Mittelpunkt stellen. Die jährliche Ansprache wird er am Dienstag im Kongress in Washington vor Abgeordneten und Senatoren halten. In einer Videobotschaft sagte der Präsident, dass die Erholung zwar vorankomme, aber mehr getan werden müsse, um die Wirtschaft zurück in die Spur zu bringen.